Raphael Kirsch Krisenkinder

Krisenkinder – Der sichere Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen

Hast du dieses eine Kind in deiner Schule? Vielleicht sogar mehrere? Kinder und Jugendliche, die mit ihren Verhaltensweisen Rätsel aufgeben? Kinder aus denen du einfach nicht schlau wirst?

Dabei gestalten sich die schwierigen Verhaltensweisen so unterschiedlich, wie die Kinder und Jugendlichen selbst. Die einen gehen über Tische und Bänke, stören deinen Unterricht oder die Gruppe massiv, sind impulsiv und aggressiv. Die anderen wiederum fallen belastet auf, weil sie mit Ängsten, Stress und sozialen Anforderungen zu kämpfen haben. Nicht selten wirst du mit selbstverletzenden Verhaltensweisen oder dem Fernbleiben der Einrichtung z.B. durch Kopf oder Bauschmerzen konfrontiert.

Ich möchte dir mit dieser Weiterbildung helfen, zukünftig noch souveräner mit diesen herausfordernden Verhaltensweisen umzugehen. Und zwar ohne dich dabei aufzureiben.