Hast du Fragen? Kontaktiere uns jederzeit via E-Mail hallo@schulflix.com oder telefonisch unter +49 221 828 291 09.

Gunda Frey

Trauma und Lernen – Wie du mit Traumawissen Lernen möglich machen kannst

Das ist im Kurs enthalten

Nach diesem Kurs…

  • hast du wertvolle Grundlagen und Kenntnisse der Traumapädagogik, die Kinder speziell bei Bildungs- und Lernfragen aktuell unterstützen können.
  • kannst du Verhaltensauffälligkeiten (Unruhe, Übermüdung, Schulverweigerung, Schulunlust…) und Lernprobleme (Konzentrations- und Ausdauerfähigkeit, Merkfähigkeit, …) von Kindern und Jugendlichen mit der sogenannten „Trauma-Brille“ hinterfragen und verstehen.
  • kannst du entsprechende Umgangs- und Handlungsstrategien für diese Kinder entwickeln.

 

Beschreibung

Was hat ein Trauma mit dem Lernen zu tun?

Die Corona-Pandemie hat in den letzten Jahren vieles im Lernen verändert und Kinder, Eltern und Lehrkräfte vor neue Herausforderungen gestellt. Die Folgen sind und bleiben nachhaltig sichtbar. Lernrückstände, Lernverweigerung und Lernschwierigkeiten stehen an der Tagesordnung. Es gibt einen klaren Zusammenhang zwischen nicht verarbeiteten emotionalem Stress und den daraus resultierenden Lernkompetenzen.

Diese fach- und berufsübergreifende Fortbildung zur Einführung in die Traumapädagogik im Kontext von Bildungs- und Lernfragen, wendet sich an alle Interessierten und alle Berufsgruppen (beispielsweise pädagogische Fachkräfte von Kindertageseinrichtungen, Schulen oder Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe), die mit verhaltensauffälligen Kindern leben und arbeiten. Auch Eltern sind herzlich willkommen.

Du erhältst in diesem Kurs erste wertvolle Grundlagen und Kenntnisse der Traumapädagogik, die Kinder speziell bei Bildungs- und Lernfragen aktuell unterstützen können. Du lernst Verhaltensauffälligkeiten (u.a. Unruhe, Übermüdung, Schulverweigerung, Schulunlust und Schulangst) und Lernprobleme (Konzentrations- und Ausdauerfähigkeit, Merkfähigkeit, …) von Kindern und Jugendlichen mit der sogenannten „Trauma-Brille“ zu hinterfragen und zu verstehen sowie entsprechende Umgangs- und Handlungsstrategien zu entwickeln.

Dozent:innen

Die Unternehmerin, Diplom Sozialpädagogin und approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Traumatherapeutin und Autorin hat durch ihre eigene Biografie erlebt, wie einschränkend die Erfahrungen der Kindheit auf das weitere Leben sein können. Mit ihrem Lebensweg beweist sie auch, dass nichts bleiben muss, wie es war und legt u.a. durch ihre Fachkompetenz als Therapeutin die Wichtigkeit für einen sensiblen Umgang mit den Bedürfnissen unserer Kinder dar. Als gesellschaftspolitische Kämpferin und Bildungsinitiatorin setzt Gunda Frey sich für eine sinnvolle und machbare Veränderung des Bildungssystems ein. In ihrem Weiterbildungsinstitut schafft sie schon heute die notwendigen Grundlagen durch eine gezielte Weiterqualifizierung von pädagogischen Fachkräften.

Lernpakete

Diesem Kurs sind keine Lernpakete zugeordnet.
Das ist im Kurs enthalten:
Lerndauer beträgt 180 Minuten Personalisiertes Zertifikat
Interaktive Online-Kurse mit Zertifikat
Starte noch heute mit praxisorientierten
Fortbildungen mit Mehrwert