Konfliktmanagement im Schulalltag

Der Kurs „Konfliktmanagement“ behandelt im ersten Kapitel die Grundlagen der Kommunikation. Diese Schwerpunktsetzung kommt daher, dass die meisten Konflikte aus Missverständnissen in der verbalen und nonverbalen Kommunikation erwachsen. Da in der Kommunikation die eigene Haltung, eigene Erfahrungen und Einschätzungen eine große Rolle spielen, gibt es dazu Reflexionsanregungen, um die eigene Biografie in den Blick zu nehmen: Wie kommuniziere ich selbst und was traue ich mir zu, durch Kommunikation zu erreichen? Welche Werkzeuge habe ich entwickelt und welche Vorbilder kenne ich?

Das zweite Kapitel vertieft diese persönlichen und kommunikativen Grundlagen und befasst sich vertiefend mit Konflikttheorien, Konfliktlösungsstrategien und präventiven Interaktionsmöglichkeiten. Auch hier gibt es Reflexionsanregungen, welche sich mit der eigenen Haltung befassen.
Der Kurs ist auf Lehrerkräfte ausgerichtet, welche darin wiederholen und vertiefen können, was sie bereits aus dem Studium kennen und mit ihrer aktuellen Praxis ins Gespräch bringen. Methoden, Grundlagenwissen und Selbstreflexion zu verbinden ist Anliegen dieses Kurses.

Aktion Back-to-school

Lerne unsere Back-to-school Aktion kennen und flixe dauerhaft für nur 9 € / Monat!
30.09.2022