Digitale Tools für den MINT-Unterricht

Der Kurs richtet sich an Lehrer:innen der Naturwissenschaften und zeigt wie mobile Endgeräte und digitale Tools unsere Schüler:innen beim Experimentieren unterstützen. Der erste Teil thematisiert digitale Experimente (Simulationen, Versuchsvideos und Interaktive Bildschirmexperimente) an ausgewählten Beispielen. Diese können zum Einsatz kommen, wenn Versuche aufgrund organisatorischer oder rechtlicher Hindernisse nicht im Unterricht durchführbar sind. Im zweiten Teil lernst du, Endgeräte der Schüler:innen zur Messwerterfassung in deren Lebensalltag einzusetzen. Dies wird u.a. anhand der kostenlosen Apps Viana, FloraIncognita und PhyPhox praxisorientiert erprobt.

Ziel ist es, die Lebenswelt der Schüler:innen in den naturwissenschaftlichen Unterricht zu holen und deren Alltag direkt zu untersuchen. Alle Inhalte werden anhand konkreter Beispiele selbst erprobt und lassen sich auf alle Naturwissenschaften anwenden.

Aktion Back-to-school

Lerne unsere Back-to-school Aktion kennen und flixe dauerhaft für nur 9 € / Monat!
30.09.2022