4K: Selbst- statt fremdbestimmt

In diesem interaktiven Kurs werden dir die Grundlagen des kritischen Denkens vorgestellt, welches eine der vier Kompetenzen für das Lernen in der digitalisierten Welt (“21st century skills”) ist, und damit für alle Fächer und jedes Lernalter von zentraler Bedeutung ist.

Im Kurs erfährst du unter anderem, wie kritisches Denken als überfachliche Kompetenz einzustufen ist und wie das kritische Denken zur Identitätsbildung deiner Schüler:innen beiträgt. Außerdem lernst du im Kurs eine Vielzahl an spielerischen Übungen zum kritischen Denken kennen und auch, wie du diese bestmöglich in deinem Unterricht einsetzt. Darüber hinaus erfährst du in diesem Kurs, wie du kritisches Denken im Unterricht anwendest, um beispielsweise Apps oder Webseiten zu bewerten sowie Information von Desinformation zu unterscheiden.