Hast du Fragen? Kontaktiere uns jederzeit via E-Mail hallo@schulflix.com oder telefonisch unter +49 221 828 291 09.

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

Dein Referent Sebastian Schmidt zeigt dir, wie du deinen Mathematikunterricht kompetenzorientiert und digital gestalten kannst. Durch Anwendungsbeispiele lernst du verschiedene digitale Tools kennen, die du direkt in deiner Unterrichtspraxis ausprobieren kannst. Außerdem erhältst du Einblicke in das Konzept Flipped Classroom und bekommst praktische Tipps und Aufgaben, wie du deinen Mathematikunterricht Schritt für Schritt für und mit den Lernenden digital gestalten kannst.

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

Dein Referent Christian Meier zeigt dir anhand praxiserprobter Beispiele interessante Ansätze, wie Unterricht durch Implementierung alternativer Leistungsnachweise besser auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Schüler:innen zugeschnitten werden kann. Du erhältst Einblick in nützliche und erprobte Tools, die du direkt in deiner Unterrichtspraxis ausprobieren kannst. Es kommen die Vorteile und Grenzen neuer Prüfungsformate zur Sprache. Anhand praktischer Tipps und Aufgaben erhältst du Anregungen, wie du in Absprache mit den Schüler:innen deinen Unterricht mit neuen, lernfördernden Impulsen beleben kannst.

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

Deine Referentin Dr. Annalisa Steinecke bietet dir in diesem Kurs eine Einführung in die Diagnostik von Rechenschwäche im Mathematikunterricht bei Schüler:innen ab der Grundschule. Illustriert durch eine Reihe von Fallbeispielen erhältst du wichtige Informationen zu den Arten der Rechenschwäche und den Formen der Diagnostik. Du lernst einzelne Aspekte der produktorientierten und prozessorientierten, diagnostischen Verfahren und deren jeweilige Chancen und Herausforderungen kennen, bevor du mit dem Bayreuther Förderpaket für Schüler:innen ab der 4. Klasse eine empfohlene kostenfreie Sammlung speziell für die Diagnostik im schulischen Kontext an die Hand bekommst, in der beide Verfahren gezielt aufeinander abgestimmt werden.

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

Dein Referent Dr. Klaus Ruppersberg zeigt dir in einem ersten Teil, worauf du bei der Übernahme und dem Aufbau einer Chemikaliensammlung für den Schulunterricht achten musst, welche Materialmengen sinnvoll und welche Gefahren zu berücksichtigen sind. Dabei bekommst du weiterführende Links an die Hand, die aktuelle Vorschriften und wertvolle Tipps für dich bereithalten. Im zweiten Teil erhältst du spezifische Ratschläge für Experimente im Chemie- und Biologieunterricht. Du lernst, welche Versuchsanordnungen Gefahren bergen und welche Chemikalien für Experimente durch alternative Stoffe ersetzt werden sollten. Am Ende kennst du neue interessante Versuche und verfügst über weitere Informationen, die du gewinnbringend in deinem Unterricht umsetzen kannst.

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

Deine Referentin Elona Gutschlag zeigt dir, wie du Sezieren in deinen Biologieunterricht effektiv einbaust. Neben Anwendungsbeispielen zeigt sie dir verschiedene Strategien und Konzepte, die du direkt in deiner Unterrichtspraxis ausprobieren kannst. Außerdem lernst du eine hilfreiche Checkliste zum Sezieren kennen, setzt dich mit ethischen und rechtlichen Aspekten des Sezierens auseinander und bekommst praktische Tipps, wie du in deinem Biologieunterricht Schritt für Schritt sezierst.

Das ist im Kurs enthalten

Nach diesem Kurs…

 

Beschreibung

In diesem Kurs lernst du bettermarks kennen. Es handelt sich um ein Intelligentes tutorielles System (ITS), das den Schüler:innen passgenaue Rückmeldungen zu ihren Aufgaben im Fach Mathematik gibt. Mit knapp 200.000 Aufgabentypen, über 100 Eingabewerkzeugen und dann noch passenden Reaktion auf typische Schülerfehler ist es mehr als nur ein Tool für den Mathematikunterricht. Es ersetzt nicht die Lehrkraft, gibt dieser aber ein wertvolles Werkzeug, um Schüler:innen mit passgenauem Feedback und individueller Anpassung besser zu fördern. Ob mit Materialien von bettermarks, selbst erstellten Arbeitsblättern oder mit ganzen Unterrichtseinheiten, in einen modernen Mathematikunterricht gehören adaptive Lernsysteme – und bettermarks ist mMn das Beste auf dem Markt. In den Videos lernst du die Schülerperspektive kennen, bekommst Schritt für Schritt erklärt, wie man bettermarks in seinen Unterricht integrieren kann und ich zeige auch meine Vor- und Nachteile auf. Viel Spaß!

Mehr zu Bettermarks findest du auf der Homepage von Bettermarks.

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

Zeit ist eine der wichtigsten Ressourcen im Alltag einer Lehrkraft. Ich möchte dir mit diesem Kurs Möglichkeiten zeigen, wie du in der Unterrichtsvorbereitung Zeit sparen kannst, um im Unterricht wieder mehr Zeit für deine Schüler:innen zu haben. Für diesen Kurs brauchst du keine Vorkenntnisse, nur ein wenig Neugierde und etwas Mut, dich auf neue Wege einzulassen. In den zwei Kapiteln möchte ich dir Wege aufzeigen, wie einfach es sein kann, einen kompetenzorientierten, “anderen” Unterricht mit KI-gestützten Werkzeugen zu gestalten und damit zeitaufwendige Überlegungen der KI zu überlassen. Verbunden damit werden im zweiten Kapitel Möglichkeiten aufgezeigt, wie dir im Unterricht KI-gestützte Apps helfen können, deine Schüler:innen individuell und differenziert zu unterstützen. Ziel ist es, dir eine praxisbezogene Vorstellung der Anwendungen zu geben, damit du sie in deinen Alltag einbinden kannst.

 

Das konnte dich auch interessieren:

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

Der aktiv entdeckende Mathematikunterricht fördert nicht nur die mathematischen Basiskompetenzen deiner Schüler:innen, sondern sorgt bei deiner Klasse auch für erhöhten Spaß am Lernen. In diesem Kurs erläutert und veranschaulicht Referentin Franziska Traub, wie auch du deinen Mathematikunterricht durch die Unterstützung von Apps und Tools zu einer Entdeckungsstunde für deine Schüler:innen gestaltest.

Durch eine Kombination aus Videos und interaktiven Aufgaben wirst du mit den didaktischen Grundlagen des entdeckenden Lernens vertraut. Darüber hinaus veranschaulichen konkrete Beispiele, wie auch du das Konzept in deinen Unterricht einbringst. Durch den Kurs erlangst du auch Grundkenntnisse in den Apps „Rechendreieck“, „Klipp Klapp“ und „Book Creator“ und du erfährst, wie du diese Tools erfolgreich für deinen eigenen entdeckenden Mathematikunterricht einsetzen kannst.

Mit den alltagsnahen Aufgaben, Apps und digitalen Tools aus diesem Kurs befähigst du deine Schüler:innen, die Welt der Mathematik spielerisch zu entdecken.

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

Sicher kennst du das: Jungen und Mädchen ticken in den MINT-Fächern immer noch unterschiedlich. Sie interessieren sich für verschiedene Inhalte und trauen sich unterschiedlich viel zu. Wenn du wissen willst, was sie manchmal bremst, wie du Mädchen stärker aktivierst und wie davon letztlich alle Schüler:innen profitieren können, bist du in diesem Impuls richtig.

Du erfährst anhand von sechs Schiebereglern, was du als Lehrkraft tun kannst, findest Hintergrundinformationen und konkrete Unterrichtstipps und erhältst darüber hinaus auch Anregungen zu Selbstreflexion. Denn schließlich sollten Mädchen und Jungen ihr volles Potential ausschöpfen und nicht länger durch Klischees limitiert werden. Wenn sie unerkannt bleiben, wirken Klischees jedoch stärker weiter. Bist du bereit für dieses heiße Eisen?

Der Kurs wendet sich an Lehrkräfte aus allen MINT-Fächern aller Klassenstufen und Schulformen. Und selbst als Geisteswissenschaftler:in kann dich dieser Kurs zum Nachdenken bringen.

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

Bei längeren Phasen selbstgesteuerten Lernens brauchen Lernende strukturierende Unterstützung und gestufte Hilfen für die Bearbeitung der Aufgabenstellungen. Mit interaktiven Hilfen lässt sich selbstgesteuertes Lernen gezielt unterstützen. Daher wird der Referent Niklas Schneeweiß in diesem Onlinekurs das digitale Werkzeug “interaktive Präsentationen” vorstellen. Interaktive Präsentationen zeichnen sich dadurch aus, dass Nutzende sie selbsttätig betrachten und in ihnen navigieren können. Im Videotutorial werden Gestaltungskriterien sowie die Erstellung von interaktiven Präsentationen näher beleuchtet und zudem ein Praxisbeispiel genauer vorgestellt. Am Schluss erhalten die Teilnehmenden weitere Tipps und Hinweise zur Erstellung interaktiver Präsentationen.