Hast du Fragen? Kontaktiere uns jederzeit via E-Mail hallo@schulflix.com oder telefonisch unter +49 221 828 291 09.

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

Dies ist die sechste Folge der ersten Tooltasting-Staffel und damit Teil der Tooltasting-Serie. Hier dreht sich alles um das Tool Flinga – eine browserbasierte Anwendung, die du kostenlos zum kollaborativen Arbeiten mit Schüler:innen und Kolleg:innen nutzen kannst.
Bist du noch neu auf dem Gebiet und auf der Suche nach einer simplen digitalen Anwendung, um kreative Zusammenarbeit in deinem Unterricht zu fördern? Dann begib dich mit uns auf die Reise und lerne das Tool Flinga kennen. Wir beleuchten alles Wissenswerte vom Datenschutz über die technische Vorgehensweise bis hin zum konkreten Einsatz im schulischen Alltag. Du wirst wie immer über ein Workbook begleitet, damit du dir unsere Praxisbeispiele abspeichern und dich direkt selbst in der Anwendung ausprobieren kannst.
Unser Tipp: Für Fortgeschrittene in der Bedienung von Flinga eignet sich Folge 7 der Tooltasting-Serie. In vergangenen Folgen betrachten wir weitere interessante Tools. Am besten gehst du vor wie bei einer echten Verkostung und schnupperst in möglichst viele der Angebote hinein, um deinen Lieblingshappen zu finden. Eine Folge dauert in etwa so lange wie eine reguläre Schulstunde.

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

Dies ist die fünfte Folge der ersten Tooltasting-Staffel und damit Teil der Tooltasting-Serie. Hier dreht sich alles um sogenannte Social Media Generatoren – also Tools, mit denen sich soziale Interaktionen auf den gängigen Online-Plattformen auch für den Unterricht nachbilden lassen.
Vielleicht bewegst du dich selbst in der Welt von Social Media und hast Lust, diese Reize auch für die Motivation deiner Schüler:innen zu nutzen? Dann kannst du in dieser Folge gleich eine ganze Reihe von Anbietenden kennenlernen, die dir dies ermöglichen. Wir nehmen nicht nur die Tools an sich unter die Lupe, sondern versorgen dich mit vielfältigen Beispielen, wie du sie für deinen Unterricht nutzen kannst. Zum Ende der Verkostung entscheidest du: Welches Tool könnte zu welchem Zweck in deinem Unterricht zum Einsatz kommen?
Unser Tipp: Für Einsteiger:innen in Sachen Social Media Generatoren eignet sich Folge 4 der Tooltasting-Serie. Am besten gehst du vor wie bei einer echten Verkostung und schnupperst in möglichst viele der Angebote hinein, um deinen Lieblingshappen zu finden. Eine Folge dauert in etwa so lange wie eine reguläre Schulstunde.

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

„Leise Stärke Introversion“ ist ein Kurs für Lehrkräfte, der darauf abzielt, das Lernumfeld für introvertierte Schüler:innen zu verbessern. Er behandelt Themen wie psychologische Sicherheit, die Unterscheidung zwischen Introversion und Schüchternheit und die Stärken introvertierter Schüler:innen.

Der Kurs befähigt Lehrer:innen, die Bedürfnisse und Präferenzen introvertierter Schüler:innen besser zu verstehen und effektive Unterrichtsstrategien zu entwickeln, die eine sichere und fördernde Umgebung schaffen.

Der Kurs bietet praktische Ressourcen wie Arbeitsblätter und Merkblätter zur individuellen Unterstützung der Schüler:innen und gibt Tipps zur Organisation von Gruppenarbeit.

Durch den Kurs lernen Lehrkräfte, den Unterricht an die unterschiedlichen Persönlichkeiten der Schüler:innen anzupassen, die Stärken introvertierter Schüler:innen zu erkennen und zu fördern und so ein inklusives Lernumfeld zu schaffen, in dem alle Schüler:innen ihr Potenzial voll ausschöpfen können.

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

Eigenverantwortung, Reflexionsfähigkeit und die aktive Gestaltung des eigenen Lernprozesses werden immer wichtiger. Mit einem E-Portfolio können diese Fähigkeiten ausgebaut und gestärkt werden. Auf meiner Lernreise erfährst du, wie ich in meiner Klasse an einer Berufsbildenden Schule das E-Portfolio statt einem Berichtsheft eingeführt, welche Erfahrungen ich damit im Unterricht gemacht habe und welches Medium eingesetzt werden kann. Außerdem erhältst du einen Einblick in die Reflexion der Schüler:innen, das Herzstück des E-Portfolios.

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

Das Wortspiel KIck-Off fasst kurz und knapp zusammen, was dich in den drei Impulsen erwartet: Ein Start in die Welt der Künstlichen Intelligenz. Wenn du dich noch nie mit KI beschäftigt hast, bist du hier genau richtig. Im ersten Teil erfährst du: Was bedeutet Künstliche Intelligenz eigentlich? Wie lassen sich Objekte in Intelligenzstufen einordnen? Wie „stark“ kann Künstliche Intelligenz gerade sein? Und wann bewegen wir uns im Bereich von Science Fiction? Im zweiten Teil gehen wir der Frage nach, wie Maschinen eigentlich lernen. Auf die Logik welcher Lernverfahren wird zurückgegriffen? Welche Grenzen bringen diese mit sich? Und auf Basis welcher Lernparadigmen findet maschinelles Lernen statt? Der dritte Impuls ist zum Spielen und Entdecken gedacht. Du kannst Schritt für Schritt sowohl ein deduktives als auch ein induktives Verfahren ausprobieren und so erfahren, wie KI funktioniert. Das Beste daran ist, dass du die Spiele auch mit deinen Schüler:innen spielen kannst.

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

Gute Kinder-, Bilder- und Sachbücher geben Anlass zu Gesprächen, vermitteln Weltwissen, unterstützen die Sprachentwicklung und machen Lust aufs Lesen. Lesenlernen ist für viele Kinder Schwerstarbeit und positive Leseerlebnisse können zum Türöffner in die Welt des Lesegenusses sein. Eine nachhaltige Begegnung mit einem wunderbaren Buch erschließt sich erst mit Hilfe kleinerer Aktionen und Zugänge.

Motiviert der Text? Welche Lesestrategien lassen sich anwenden? Welche Rolle spielen die Illustrationen? In dieser Webinar-Aufzeichnung erhältst du praxistaugliche methodische Anregungen für die tägliche Lesezeit.

 

Das konnte dich auch interessieren:

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

Dies ist die vierte Folge der ersten Tooltasting-Staffel und damit Teil der Tooltasting-Serie. Hier dreht sich alles um die Welt der Social Media. Auch wenn du selbst vielleicht eher wenig Berührung damit haben solltest – für deine Schüler:innen spielen diese Plattformen eine enorme Rolle. Was wäre also motivierender, als diese Welt in einem geschützten Rahmen in dein Klassenzimmer zu holen?

In dieser Folge beleuchten wir Tools, mit denen sich Interaktionen auf Social Media fingieren lassen. Du bist hier richtig, wenn…
… du noch nie von solchen Generatoren-Tools gehört hast.
… du einen Einblick in den Umgang von Kindern und Jugendlichen mit Social Media erhalten möchtest.
… du deinen Unterricht durch Einbindung nachgebildeter Social-Media-Interaktionen motivierender gestalten willst.

Wir teilen spannende Zahlen rund um die Nutzung von Social Media, verorten die verschiedenen Plattformen und stellen dir ein erstes Tool vor, mit dem du die Kommunikation auf gängigen Plattformen nachbilden kannst. Dazu gibt es inspirierende Beispiele für den Einsatz im Unterricht. Unser Tipp: Für Fortgeschrittene in Sachen Social Media eignet sich Folge 5 der Tooltasting-Serie. Am besten gehst du vor wie bei einer echten Verkostung und schnupperst in möglichst viele der Angebote hinein, um deinen Lieblingshappen zu finden.

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

Quizze, Spiele und Online-Übungen zum Beispiel mit Quizlet oder LearningApps für den abwechslungsreichen Unterricht hast du vielleicht schon ausprobiert. Aber welche digitalen Tools sind vor allem für die Vorbereitung von Unterricht nützlich? Möchtest du beispielsweise QR-Codes, Timer, Würfel oder eine zufällige Namensauswahl mit wenigen Klicks auf deinem Bildschirm nutzen? Oder willst du Links zu Webseiten kürzen, größere Dateimengen versenden, die Teambildung für Gruppenarbeiten in deiner Klasse im Handumdrehen planen oder bereits existierende Arbeitsblätter im PDF-Format bearbeiten oder in eine digitale interaktive Version verwandeln? In diesem Kurs findest du sicher das ein oder andere digitale Tool, das frischen Wind in deine Werkzeugkiste für die Unterrichtsvorbereitung bringt.

 

Das konnte dich auch interessieren:

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

Im Kurs lernst du eine Methode kennen, um eine effiziente, ressourcenorientierte und zufriedenstellende (Multi-)professionelle Zusammenarbeit in deinem Team trotz Herausforderungen wie zunehmender Heterogenität, pandemiebedingter Erschwernisse und Digitalisierung zu fördern und strukturell zu verankern. Du wirst für den Mehrwert von Kooperation im Kontext von Schule sensibilisiert und lernst die für deine Schulform relevanten Kooperationsanlässe und -partner:innen kennen. Du erfährst, was PLGs ausmacht, welche Formen es gibt und wie die PLG-Arbeit strukturiert ist. Du lernst, welche Vorteile eine Digitalisierung für die PLG-Arbeit hat, aber auch wo digitale Kooperation an Grenzen stößt und entdeckst hilfreiche digitale Tools. Außerdem erfährst du, wie du in die PLG-Arbeit starten kannst und erhältst Hilfestellung zu den einzelnen Schritten. Du lernst Zugänge kennen, um die PLG-Arbeit zu evaluieren und denkst über nächste Schritte und Zukunftsvisionen in Bezug auf die PLG-Arbeit nach.

Das ist im Kurs enthalten

 

Beschreibung

Kleine schüleraktivierende Übungsbausteine lockern den Unterricht auf, ermöglichen Selbststeuerung und Individualisierung und können einen interessanten Mehrwert für den Unterricht darstellen. Die kostenlose Internetseite www.learningapps.org stellt dafür eine Vielzahl von Vorlagen zur Verfügung, die sich einfach mit deinen Unterrichtsinhalten füllen lassen. Die Bausteine eignen sich in besonderer Weise für den Fremdsprachenunterricht (u. a. Lückentexte, abwechslungsreiche Vokabelspiele), aber auch für alle anderen Schulfächer (u. a. Kartenarbeit, Videos mit Verständnisfragen, Kategorisierung) und sind somit eine ideale Ergänzung für den Unterricht in allen Schulformen und allen Jahrgangsstufen. In diesem Kurs erfährst du, wie du mit geringer Einarbeitungszeit spielend leicht mit LearningApps umgehst. In einfachen Schritten wird gezeigt, welche Übungen du zukünftig mit deinen Schülerinnen und Schülern online durchführen kannst.